top of page
  • AutorenbildCarina Huber

Austrian National Dance Championship 2024

Aktualisiert: 21. Juni

1x Gold , 2x Silber und 3x Bronze - 7 mal qualifiziert für den Dance World Cup in Prag


Die Bregenzer Tanzschule DevelopDance reüssierte am 13.-14.04.2024 bei der Austrian National Dance Championship in Wels. In den Kategorien Lyrical/Contemporary und Ballett errangen die jungen Tänzerinnen drei Bronzemedaillen, zwei Silbermedaillen und eine Goldmedaille. Vier dieser Tänze qualifizierten sich für den World Dance Cup , der von 27. Juni bis 6. Juli in Prag über die Bühne geht.

Die jüngste Gruppe holte mit ihrer Zuckerstangen-Choreografie zu Tschaikowskys Nussknacker die Goldmedaille. Solotänzerin Viola Speckle erreichte mit ihrer Acro-Dance-Darbietung „Circus“ den dritten Platz in ihrer Kategorie. Ihr Duett mit Polly Burton „Dance of the Cherries“ und die Solodarbietung von Polly Burton „Cupido“ sind ebenfalls für den Wettbewerb in Prag qualifiziert.




Die Ergebnisse im Detail:

Ergebnisse- Austrian National Dance Championship in Wels Connection - Sportverein zur Förderung der Tanzkultuer


1x erster Platz,  2x zweite Platz , 3x dritter Platz

4x qualifiziert für den Dance World Cup



  1. Plätze

Zuckerstangen - Mini Small Group Ballet  - Qualifiziert für den World Cup

Amelie Jambor -  Annabella Thielow -  Camilla Bonetti -  Elena Sophia Hafner -  Ida Knall -  Sophia Traugott


2. Plätze

Under the sea - Mini Small Group Lyrical & Contemporary

Amelie Jambor -  Annabella Thielow -  Camilla Bonetti -  Elena Sophia Hafner -  Ida Knall -  Sophia Traugott


Dreaming Waltz - Matilda Häberlein- Children Solo Ballet - any style


3. Plätze

Lovely - Junior Small Group Lyrical

Johanna Blendl -  Matilda Häberlein -  Polly Burton -  Sophie Röser


Broadway - Sophie Röser - Children Solo Show Dance 2


Circus - Viola Speckle - Children Solo Acro 1

Qualifiziert für den World Cup



Weitere Platzierungen:

4. Plätze:


„Dance of the Cherries“ Polly Burton & Viola Speckle- Children Duet/Trio Ballet

Qualifiziert für den World Cup


Good Morning - Matilda Häberlein & Sophie Röser - Children Duet/Trio Show Dance


Cupido - Polly Burton - Children Solo Ballet Repertoire (age 10 - 12 years) - Qualifiziert für den World Cup



5. Plätze:


What was I made for - Polly Burton- Children Solo Lyrical 1


Everybody wants to be a cat- Polly Burton&Viola Speckle - Children Duet/Trio Jazz


Ein unglaubliche 6. Platz hat Johanna Blendl , in einem heiß umkämpften Feld von 14 Starterinnen , ihrem Lyrical Solo Junior sich ertanzt.





17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page