FAQs

Wie viel Platz brauche ich für das Programm zuhause?


Ca. 10m2 sind ausreichend. Check vorher, dass Lampen, Stühle oder sonstige gefährliche Gegenstände, die dich beim Training hindern können, aus dem Weg geräumt sind. Dann roll eventuell deine Yogamatte aus. Check in der Infobox unter dem Video, was du für deine jeweilige Einheit benötigst und lege alles bereit.




Wie viel Zeit sollte ich einplanen? Wie oft sollte ich üben?


Die Videos sind unterschiedlich lange, von 10 Minuten bis zu einer Stunde. Wenn du nur einzelne Elemente üben möchtest, wählst du ein kurzes Video. Wenn du bereits mehrere Elemente gelernt hast und du einmal ein längeres Training machen möchtest, wähle ein entsprechendes Video. Je mehr du übst, um so schneller wirst du einen Fortschritt spüren. Achte aber darauf, dass du dir auch Pausen gönnst. Ich würde dir mindesten 3 Mal in der Woche empfehlen. Mehr und weniger ist natürlich immer möglich. Wie es in deinen Tagesablauf passt.




Was für Kleidung brauche ich für den Beginn?


Ein Sporttop und ein Leggins sind anfangs ausreichend. Du solltest dich gut in der Kleidung bewegen und dein Körper spüren können, dh. Körpernahe Kleidung ist idealer. Wenn du natürlich möchtest kannst du dich gerne mit Strumpfhose, Schläppchen und Balletttrikot ausstatten, dabei sind deinen Wünschen und deinem Geldbeutel keine Grenzen gesetzt. Es gibt später ein Video mit Produktempfehlungen von mir und Tipps und Tricks welche Schnitte Vorteilhafter wirken.




Brauche ich diese spezielle Ballerinaschuhe?


Du kannst gerne zuhause in Socken starten. Allerdings ist es für die Fußkraft und allgemein zum Schutz der Füße vorteilhafter, die sogenannten „Halb-Schläppchen“ zu verwenden. Diese gibt es in Leder und Stoff, in Weiß, Schwarz und Hautfarben. Wähle gerne die Farbe, die du möchtest. Klassisch ist Hautfarben. Für Beginner empfiehlt es sich, Lederschläppchen zu wählen, da die Füße dann mehr „arbeiten“ müssen, besseren Halt bekommen und man so schneller Kraft aufbaut. Zudem ist die Haltbarkeit im Vergleich zu Stoff größer. Jedoch bin ich ein großer Fan von Stoffschläppchen, da sie sich dem Fuß besser anpassen und man eine schönere Linie erzeugen kann.




Brauche ich eine Ballettstange?


Nein. Ein Stuhl, ein Bügelbrett, ein Küchenboard sind vollkommen ausreichend. Natürlich kannst du dir eine tragbare, klappbare Ballettstange für zu Hause anschaffen. Empfehlungen dazu folgen.




Welches Zusatzequipment wäre hilfreich?


Eine Yogamatte für Stretching und Bodenübungen ist von Vorteil. Ein Theraband für einige Krafttrainings -Videos ist hilfreich. Fazienrollen, Dehnbänder, Massagebälle - sind tolle Extras Meine Empfehlungen dafür folgen.




Muss ich zuerst abnehmen bevor ich mit dem Balletttraining starten kann?


NEIN ; NEIN ; NEIN - Es ist ganz Einfach: How to have a Ballerina Body ? Have a Body Start Dancing Ballett (mit „channel your inner Ballerina“)




Muss ich zuerst den Spagat können? Wie beweglich muss ich sein?


Nein. Natürlich ist es von Vorteil, wenn du regelmäßig Stretching-Einheiten einlegst. Es wird auch einige im Programm geben. Und stay tuned für eine tolle Kooperation.




Werden wir auch auf den Zehenspitzen tanzen und ist das nicht ungesund?


Der Spitzenschuhtanz ist die „Königsdisziplin“ des Ballett. Das soll dich nicht abschrecken, aber diese kommt erst in der fortgeschrittenen Phase. Davor werden wir gezielte Übungen zum Kraftaufbau der Füße und des Zentrums machen. Täglich 10 Minuten Kraftübungen für die Füße sind empfehlenswert, wenn du das Ziel Spitzentanz hast.




Warum muss ich mich anmelden?


Wenn du dich anmeldest, kannst du auf Inhalte der Community zugreifen. Also meldest du dich mit einer E-Mailadresse an und hast auf der Websetie KOSTENLOS schon Zufgriff auf Ballett-Videos. Wenn du Mitglied bist, kannst du auch ein Abo abschließen. Erst ein Abo ist kostenpflichtig.




Kostet eine Mitgliedschaft etwas?


Das Anmelden auf meiner Seite kostet NICHTS. Du bekommst aber als registriertes Mitglied Zugang zu mehr Inhalten.
Erst wenn du ein kostenpflichtiges intensives Ballett-Abo abschließt, kostet dies etwas.
Hier wirst du separat nach deinen Zahlungsdaten gefragt.
Also du zahlst erst, wenn du es möchstest und in das intensivere Balletttraining einsteigen willst.





Impressum     FAQ      Datenschutz     AGB

©develop dance by carina huber 2021